Sommerfest in Neu-Berich

Am Sonntag, den 1. September ist es wieder so weit. Ganz Neu-Berich feiert das gemeinsame Sommerfest des Heilpädagogischen Wohnens und der Werkstatt für behinderte Menschen des Bathildisheim e.V. sowie des Ortes Neu-Berich. Das Sommerfest beginnt um 10.30 Uhr mit einem Freiluft-Gottesdienst auf dem Gelände der Emilie-Engelmann-Straße 2, den Prädikant Karsten Meyer halten wird. Das Ende der Veranstaltung ist für 17 Uhr geplant.

Ab 13 Uhr wartet ein buntes Programm auf die kleinen und großen Gäste. Spiel- und Spaßangebote, aber auch eine Fotobox sorgen für Abwechslung. Musikalisch wird der Nachmittag von einem Gospelchor sowie von der inklusiven Band „Blind Foundation“ aus Frankfurt, in der blinde und sehbehinderte Musiker gemeinsam musizieren, umrahmt.

Für das leibliche Wohl ist ab 12 Uhr bestens gesorgt, ab 13.30 Uhr können sich die Besucher auch Kaffee und Kuchen schmecken lassen. Am Stand der Bathildisheimer Werkstätten können sich die Gäste außerdem einen Überblick über deren Angebotspalette verschaffen.