Fortbildung: Kollegial entscheiden in der agilen Organisation

Praxis-Workshop zum Erlernen von einfachen und effizienten Entscheidungswerkzeugen für Teams in der kollegialen, agilen Organisation.

Neuer Termin: 07.12.2020

Praxis-Workshop zum Erlernen von einfachen und effizienten Entscheidungswerkzeugen für Teams in der kollegialen, agilen Organisation. In der agilen, kollegial geführten Organisation werden viele Entscheidungen, die zuvor von Führungskräften oder der Organisation getroffen wurden, zunehmend auf das Team, die KollegInnenschaft übertragen. Entscheidungen zu treffen ist für Sie im operativen Alltag nichts Neues und sicherlich kennen Sie auch verschiedene Entscheidungswerkzeuge die dafür hilfreich sind.

In diesem Tagesworkshop erhalten Sie einen Überblick über die wichtigsten kollegialen Entscheidungsverfahren und -werkzeuge, um ihr Repertoire im agil-kollegialen Kontext zu erweitern.

Die Inhalte werden im praxisorientierten Setting in Übungsgruppen erprobt und angewendet. Die Reflexion des Gelernten und Erfahrenem hilft Ihnen im Anschluss dabei, möglichen Widrigkeiten und Herausforderungen souverän zu begegnen.

Inhalte:

Einführung, Grundprinzipien, Überblick
Konsent-Moderation, Einwandintegrationsverfahren
Soziokratische Rollenwahl, Kollegiale Rollenwahl
Widerstandsabfragen, Systemisches Konsensieren
Konsultativer Fallentscheid
Aus der Mitte wählen
Teamboard als Entscheidungswerkzeug
Grundhaltungen der Moderation, hilfreiche Moderationstechniken im Kontext von Entscheidungswerkzeugen

Seminarleitung:              Alexander Rausch,  Dipl. Sozialpädagoge, SystemCoac
Ort:                                       Bathidisheim e.V., Bathildisstraße 7, 34454 Bad Arolsen
Uhrzeiten:                         9 – 17 Uhr
Fortbildungsgebühr:     180 € (inkl. Tagesverpflegung)

Selbstverständlich finden unsere Fortbildungen momentan alle nach einem abgestimmten Hygienekonzept statt.
Alle Informationen zur Anmeldung und zum aktuellen Programm finden Sie HIER.