Inklusive Fortbildung: Ich weiß, was ich will! – Selber bestimmen, will gelernt sein.

Was bedeutet: Ich bestimme über mein Leben selber? Bedeutet es: Ich kann machen, was ich will? Und bedeutet es: Ich kann selber entscheiden, was ich nicht will? Woher weiß ich, was ich will? Muss ich das erst lernen? Und: Darf ich alles, was ich will, oder gibt es auch Grenzen?

An diesem Tag steht Selbstbestimmung im Mittelpunkt. Den Mut haben, Verantwortung für die eigenen Entscheidungen zu übernehmen. Das Leben nach eigenen Vorstellungen zu gestalten.

Und im Mittelpunkt steht: Das Recht auf Selbstbestimmung und die Grenzen der Selbstbestimmung.

Zielgruppe: Die Inklusive Fortbildung richtet sich an Klienten des Bathildisheim e.V. oder ähnlichen Einrichtungen sowie an die Mitarbeitenden, die Assistenzleistungen erbringen.

Seminarleitung:              Pierre Geerts,  Psychologe, Psychotherapeut (DGVT)
Ort:                                  Bathildisheim e.V., Bathildisstraße 7, 34454 Bad Arolsen
Uhrzeiten:                        10 – 13 Uhr
Fortbildungsgebühr:     30 € (inkl. Obst, Kekse, Heiß- und Kaltgetränke)