Fortbildung: Zeit- und Selbstmanagement – warum habe ich zu wenig Zeit?

Wenn Sie das Gefühl haben, zu wenig Zeit zu haben, kann es hilfreich sein, darüber nachzudenken, was Ihnen die Zeit stiehlt. Häufig wird Zeitdruck dadurch verursacht, dass man zu viel Zeit für unwichtige Dinge verschwendet oder sich zu häufig von der Arbeit ablenken lässt. In unserem Seminar wird es um die Identfizierung der eigenen Zeitfresser und dem persönlichem Umgang damit gehen.

Inhalte:

  • Analysieren des eigenen Tagesablaufes und Erkennen von möglichen Knackpunkten
  • Einplanen von Freiräumen für intuitives und kreatives Handeln
  • Kennenlernen von Planungstools und Anwenden auf den beruflichen Alltag
  • Erarbeitung individueller Zeitmanagementsysteme
  • Sensibilisierung der eigenen Stärken und Schwächen im Arbeitsverhalten
  • Entwickeln von Konsequenzen für das eigene Zeitmanagement
  • Zeitfresser erkennen und ausschalten
  • Life-Work-Balance

 

Methoden: praxisorentierter Trainervortrag , Einzelübungen, Gruppenübungen/ Kleingruppenarbeit, Fallbeispiele, Diskussion, Feedback

Seminarleitung:              Sandra Eckhardt,  Diplom Psychologin, Diplom Sozialpädagogin, klientenzentrierte Beratung, Psychologische Heilpraktikerin Psychotherapie, Sportpsychologin, Coach
Ort:                                       Bathildisheim e.V., Berufsbildungswerk, Mengeringhäuser Str. 3, 34454 Bad Arolsen
Uhrzeiten:                         10 – 18 Uhr
Fortbildungsgebühr:     180 € (inkl. Tagesverpflegung)