Filmtipp: Liebe Inklusive - Drei ungewöhnliche Dates

| Autor: Juliane Diener

3-teilige Dokureihe aus dem Format "Menschen Hautnah" in der ARD

Die Serie "Liebe inklusive" stellt Menschen in den Mittelpunkt, die eher am Rand der Gesellschaft stehen. Der Dreiteiler begleitet Menschen mit Handicap, denen die Suche nach der Liebe besonders schwer fällt. Es geht um Singles und ihre ersten Dates und zeigt in drei aufeinanderfolgenden Filmen Höhen und Tiefen, Erfolge und Misserfolge der Protagonisten. Menschen, die in ihrer Sehnsucht, ihren Träumen und Hoffnungen nicht anders sind, als alle anderen auch.

Zu finden sind die drei Folgen in der ARD-Mediathek oder heute sowie am 16. und 23.1. im Programm der ARD um 22.40 Uhr.

Zurück
Blog_Liebe_inklusive_ARD.jpg
Bild: WDR