Zum Inhalt springen

Über uns

Mit mehr als 400 Schülerinnen und Schülern ist die Karl-Preising-Schule eine große Förderschule. In unsere Schule nehmen wir Kinder und Jugendliche mit Anspruch auf sonderpädagogische Förderung auf. Das Angebot der Karl-Preising-Schule richtet sich an diejenigen mit körperlichen und motorischen Beeinträchtigungen, Sprachbehinderungen, Auffälligkeiten im emotionalen und sozialen Bereich, Wahrnehmungsstörungen und Sinnesbeeinträchtigungen.

Unsere Schülerinnen und Schüler erhalten individuelle Lern- und Förderangebote. Dazu gehört auch die therapeutische und medizinische Versorgung. Wir legen großen Wert auf die vertrauensvolle Zusammenarbeit mit den Eltern.

Als staatlich anerkannte Förderschule unterrichten wir nach den hessischen Lehrplänen, die für die öffentlichen Schulen gelten. So sind auch die Schulabschlüsse denen der öffentlichen Schulen gleichgestellt.